PALLIATIV OHNE GRENZEN 2022
Meran, 25.10. - 29.10.2022

Workshops

1/3
Connecting Talent
with Opportunity

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It’s easy. Just click “Edit Text” or double click me to add your own content and make changes to the font. I’m a great place for you to tell a story and let your users know a little more about you.

Workshops

Connecting Talent
with Opportunity

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It’s easy. Just click “Edit Text” or double click me to add your own content and make changes to the font. I’m a great place for you to tell a story and let your users know a little more about you.

Workshops

10. Jahre „Palliativ ohne Grenzen“ – Die Meraner Kongresswoche feiert Jubiläum!

Am Donnerstag, 27. Oktober, fand im Stadttheater von Meran die feierliche Eröffnung der 10. Internationalen Kongresswoche „Palliativ ohne Grenzen 2022“ statt. Das Jubiläum wurde mit einem tiefgründigen Festvortrag und mit korrespondierender Musik gebührend gefeiert.

 

Der diesjährige Kongress „Palliativ ohne Grenzen“ trug das Motto „Horizonte – WeiterGehen, WeiterSehen“. Mit diesem Motto wollte und sollte man neue Horizonte eröffnen und Horizonte erweitern, über alle Grenzen der Berufsgruppen hinweg: multiprofessionell, teambezogen und auf Augenhöhe. Beim Eröffnungsabend hielt der international bekannte Festredner Prof. Dr. Dr. Psych. Andreas Kruse aus Heidelberg (D) unter dem Titel „Hinterm Horizont geht’s weiter….!?“ einen fulminanten Festvortrag. Die korrespondierende Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy stand unter der Leitung von Richard J. Sigmund. In großartiger Weise brachten dies junge, internationale Solisten, das Vokalensemble Amaté und die Ultner Bänkelsängern auf die Bühne. Begleitet wurden sie von Streichern und am Klavier.

 

Am 10. Internationalem Symposium „Palliativ ohne Grenzen“ fanden sich in der Jubiläumsausgabe an die 250 Teilnehmer aus sieben Ländern in Meran ein, um bei der multiprofessionellen Weiterbildungsveranstaltung dabei zu sein. Hochkarätige Referenten belebten und begeisterten in 17 Vorträgen und fünf Intensivworkshops in einer spannenden Woche der Erfahrung und Begegnung.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: 

Mit freundlicher Unterstützung von

Palliative_Care_Logo_komp.jpg